Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

12.07.2024(seit 02.07.2024, letzter Tag)

Ausstellung Vivid Visions

Interaktive Ausstellung von Frauen aus der Ukraine.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Freitag, 12. Juli 2024(seit 02.07.2024, letzter Tag)

Das Konzept der interaktiven Ausstellung “Vivid Visions” entstand nach den Ereignissen in der Ukraine in 2022 zur Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung in Deutschland und Rumänien im Rahmen der Projekte der Hilfsorganisation OlamAid.

Diese Ausstellung ist ein Symbol der Solidarität und wird von betroffenen Künstler*innen aktiv gestaltet. Mit ihrer Interaktivität schafft die Ausstellung einen Raum für Introspektion, kreative Arbeit und kollektive Heilung. Sie bietet allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich eine bessere Zukunft vorzustellen und kreativ darauf hinzuarbeiten. Durch diese Ausstellung teilen die Künstler*innen nicht nur ihren persönlichen Weg, sondern auch ihre Vision mit uns. Eine Vision der Hoffnung.

Künstler*innen: Viktoriia Darmostuk, Elena Goldobina, Alina Haidar, Myroslava Kardash, Olena Leonova, Oksana Ruban, Iryna Kvitka, Yuliia Shkurikhina, Nataliia Vasylchenko

Events während der Ausstellung: 

  • 5. 7. (Freitag) um 18 Uhr - Sticken und Nähen in ukrainischem Stil
  • 6. 7. (Samstag) um 10 Uhr - Malworkshop für Kinder
  • 9. 7. (Dienstag) um 18 Uhr - Geschenke verpacken- Workshop mit einem guten Zweck
  • 10. 7. (Mittwoch) um 18 Uhr - Herstellung von traditionellen ukrainischen Puppen Motanky
  • 12. 7. (Freitag) um 18 Uhr - Finissage mit einem Abschlusskonzert 

Öffnungszeiten: Mo-Fr 16-19 Uhr. 

Informationen

AnmeldungSie können sich hier für die Events anmelden: https://form.jotform.com/241745765777372

Eintritt

Eintritt ist frei!